Die Zukunft der Ophthalmologie

Die Zukunft der Ophthalmologie
Für Sie ein Fragezeichen oder Ausrufezeichen?

Die latente Unsicherheit der Gesetzgebung, die neue Tarifstruktur sowie die nicht definitiv fixierten Pauschalen hinterlassen bei vielen selbstständigen Ophthalmologen ein Fragezeichen.

 

  • Wohin wird sich die Augenheilkunde entwickeln?
  • Gibt es mich als Chirurg in 5 Jahren noch?
  • Werde ich mit meiner Klinik finanziell überleben?

 

Diese, zum Teil auch existenziellen Fragen, sind berechtigte Fragen. Für den Arzt gilt es im aktuellen, unsicheren Umfeld, als Unternehmer zu agieren. Mit gezielten Massnahmen können jetzt schon die Weichen für die Zukunft gestellt werden.

 

  • Habe ich eine Strategie für den Tarmed 1.08?
  • Bin ich für einen allfälligen Tarco gerüstet?
  • Besitzt meine Klinik ein Konzept für Selbstzahler-Patienten?
  • Kann ich mit einem gezielten Einkauf und Logistikkonzept Kosten sparen?

 

Nur wer sich jetzt schon konkret auf Marktveränderungen einstellt, sich mit Chancen und Risiken bewusst auseinandersetzt und seine Klinik darauf vorbereitet, kann positiv in die Zukunft schauen und ein Ausrufezeichen setzen.

 

Als Sanassist stehen wir Ihnen in der Umsetzung einer klaren Strategie professionell und mit viel Know-How zur Seite.

Finden Sie mehr über unser Dienstleistungs-Angebot heraus und durchstöbern Sie unsere Live-Fallbeispiele zu den Themen «Start-up-Beratung», «Marketing-Kommunikation» oder «Praxis-Management».

 

Mehr erfahren

SOG 2018

SOG 2018 – Ein Rückblick

Die SOG 2018 in Fribourg ist Geschichte – Zeit einen kleinen Rückblick zu halten. Nebst spannenden Referaten – unter anderem über das Tarco-Modell, was Sie als Arzt und die Augenbranche im Allgemeinen sicherlich noch weiter beschäftigen wird – bot auch die Industrieausstellung einiges an Neuem. Als Aussteller waren wir an vorderster Front mit dabei.

 

Highlight war unser elektronisches Patienteninformationssystem IKONION. Da ist zum einen das passive Modul, welches augen-relevante Themen anschaulich im Wartezimmer über einen TV präsentiert. Und zum anderen die iPad-Applikation EasyEye, worüber aktiv die Patienten aufgeklärt und informiert werden können. Insbesondere der Vision Simulator – eine Simulation um die Ergebnisse verschiedener Mehrwertlinsen aufzuzeigen – gibt dem Arzt ein modernes Werkzeug in die Hand.

 

Haben Sie IKONION verpasst? Gerne informieren wir Sie persönlich über ein Webinar. Rufen Sie uns unverbindlich an!